News

Regionsmeisterschaften Damen und Herren

Nicole Rivkin und Bastian Bohlen sind Regionsmeister Sommer 2019

Für die Regionsmeisterschaft mit Ranglistenstatus und dotiert mit einem Preisgeld von 2.000 Euro hatten 18 Damen und 46 Herren gemeldet.

„Mit der Qualität der Felder bin ich wirklich sehr zufrieden. Ich danke allen Teilnehmern für diese tolle Meisterschaft“, sagte Turnierleiter Stephan Wentler bei der Siegerehrung.

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Nicole Rivkin (DTV Hannover). Als Topgesetzte spielte sie sich mit drei klaren Zweisatzsiegen ins Finale. Die ebenfalls für den DTV spielende und an Nummer zwei gesetzte Mia-Sophie Müller marschierte ähnlich erfolgreich ins Finale. Das auf Für hohem Niveau ausgetragene Endspiel konnte Rivkin am Ende mit 7:5, 6:4 für sich entscheiden und freute sich über die Siegprämie von 500 Euro.

Seriensieger Bastian Bohlen (Lehrter Tennis-Club LTC e.V.) war nicht zu schlagen. Die über zwanzig Jahre jüngeren Gegner hielt er routiniert und mit seiner ganzen  Erfahrung auf Distanz. In der Neuauflage des Endspiels 2018 gegen Linus Puhl (DTV Hannover) verteidigte Bohlen seinen Titel mit 6:3, 6:1 erfolgreich. Topgesetzt spielte sich Puhl ohne Satzverlust ins Finale.  

Eine Bildergalerie sehen Sie hier

Text und Bilder: Hans-Jürgen Schulte