News

Region - Sommer - Runde 2018, Endrundenspiele

Tennissenioren beenden Freizeitrunde

Bildinformationen
- LinksTC TSV Burgdorf, 2. Platz (Herren 60 Doppel)
- Mitte v.l.n.r.Sportwart Gerd Roeder, Roland Nikolai, Abteilungsleiter Tennis TV Friesen-Hänigsen
- RechtsMTV Engelbostel/Schulenburg, Staffelsieger (Herren 60 Doppel)

Die Tennisherren 60 des MTV Engelbostel/Schulenburg sind Staffelsieger der Regions-Sommer-Runde 2018. 

Die finalen Endrundenspiele gegen die Mannschaft des TC TSV Bugdorf wurden auf der Anlage des TV Friesen Hänigsen ausgetragen. Die Mannschaft des TC TSV Burgdorf hat den Wettbewerb bereits drei Mal in Folge gewonnen. Den vierten Staffelsieg wusste die gegnerische Mannschaft mit einem knappen Punktevorsprung zu verhindern. Bei allem sportlichen Ehrgeiz beider Mannschaften wurden alle Spiele sehr harmonisch und fair ausgetragen. 

Der Tennistag bei herrlichem Sommerwetter war bestens organisiert. Der TV Friesen Hänigsen präsentierte sich als toller Gastgeber. Regionssportwart Gerd Roeder dankte bei der Siegerehrung  allen Spielern und dem gastgebenden Verein für die sehr schöne Veranstaltung zum Saisonende.

Die Damen 60 haben den Mannschaftswettbewerb auch abgeschlossen. Zum vierten Mal in Folge spielte sich die Mannschaft des TV Jahn-Leveste zum Staffelsieg. Die Ehrung der Staffelsieger und Platzierten wird traditionell im November im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins stattfinden. 


Redakteur: B. Hamann, Bericht und Bilder: Hans-Jürgen Schulte