News

Jüngsten-Regions-Herbstmeisterschaften 2019

Turnier zum Ende einer tollen Sommersaison

Zum Ausklang der Sommersaison war die Herbstmeisterschaft beim TC RW Barsinghausen für alle Teilnehmer bei traumhaften Bedingungen ein erfolgreiches Turnier mit großartigen Leistungen im Tenniseinzel.

Für die Altersklassen U 9 und U 10 wurden 19 Juniorinnen und 34 Junioren aus den Vereinen der TNB Tennisregion Hannover gemeldet. Die Herbstmeisterschaft wird ohne Teilnahme der spielstärksten und bereits zur Hallenmeisterschaft zugelassenen Jüngsten ausgetragen.

Die Tennismatches wurden als Gruppenspiele ausgetragen. In der Gruppenphase hat so jeder Teilnehmer mindestens zwei oder drei Matches zu spielen. Die jungen Spielerinnen und Spieler waren sehr motiviert und mit Begeisterung dabei. Sich durch gute Leistungen für eine Teilnahme an der Regionshallenmeisterschaft zu empfehlen, war für alle noch ein ganz besonderer Ansporn. Es wurde ehrgeizig und fair um den Sieg gekämpft.

Als Turnierleiter  war Jüngstenreferenten Jürgen Baumgarten mit den  gezeigten Leistungen und dem harmonischen Verlauf sehr zufrieden.

 

Die Platzierungen:

Juniorinnen U 10:   1. Manon Singer (SV Arnum)

                             2. Nika Welp (TuS Wettbergen)

Juniorinnen U 9:     1. Sophie Kampmann (TSV Kirchrode)

                             2. Lenja Queck (TC Bissendorf)

Junioren U 10:        1. Lennart Neemeyer (TC Bissendorf)

                             2. Constantin Neuhaus (SV Großburgwedel)

Junioren U 9:          1. Bennit Müller (DT Hameln)

                             2. Jayden Barnert (DT Hameln)

 

Ergebnisse sehen Sie hier

Bilder sehen Sie hier

Text und Bilder: Hans-Jürgen Schulte, Jürgen Baumgarten