News

Region - Sommer - Runde 2017, Siegerehrung

Pokalübergabe in stilvollem Rahmen

Alle Jahre wieder und inzwischen schon eine besondere Tradition: Die Siegerehrung mit Pokalübergabe an die erst- und zweitplatzierten Mannschaften der von Regionssportwart Gerd Roeder betreuten Regions-Sommer-Runde. 

Für die Spielerinnen und Spieler ist die Einladung zu dieser Siegerehrung mit Brunch eine willkommene Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein in lockerer Atmosphäre. Es wird sich ausgetauscht und man lässt die abgeschlossene Sommersaison Revue passieren.

Einen Rück- und Ausblick gab es von Gerd Roeder in seiner Begrüßungsrede. Mit stabilen Meldezahlen und ohne besonders erwähnenswerte Probleme bei der Durchführung hat  dieser Mannschaftswettbewerb ohne Punktspielcharakter seit fast 30 Jahren einen hohen Stellenwert in der Tennis-Region Hannover. 

Gastgeber der finalen Endrunden war dieses Jahr der TV Stolzenau. Alle haben sich dort sehr wohl und bestens betreut gefühlt. 

Veränderungen könnte es durch die beschlossene Fusion der Tennis-Regionen Hannover und Weserbergland zum 01.01.2018 geben. 

Als Sieger und Zweitplatzierte wurden geehrt:

  • Damen 40 
  1. TC Elze – Bennemühlen
  2. TSV Friesen – Hänigsen
  • Damen 60 Doppel
  1. TV Jahn – Leveste
  2. SpVg Laatzen
  • Herren 60 Doppel
  1. TC TSV Burgdorf
  2. Dollberger TC

Redakteur: B. Hamann, Bilder und Text: Hans-Jürgen Schulte