27.06.2022 17:04 Uhr

Hallen-Regionsmeisterschaften der Altersklassen 2022

Spannende Titelkämpfe und gute Stimmung

Herren 30: v.li. Sebastian Wandel, Akim Popov

Zum Ende der Wintersaison konnten die Regionsmeisterschaften der Altersklassen mit Ranglistenwertung unter der Leitung von Regionssportwart Hendrik Oehr im Tennis-Center Stelingen ausgetragen werden. Die Resonanz hielt sich nach der langen pandemiebedingten Abstinenz allerdings in Grenzen.

Es konnte keine der ausgeschriebenen Damen-Konkurrenzen gespielt werden. In den vier ausgetragenen Konkurrenzen der Herren gab es gut besetzte Felder. 54 Teilnehmer kämpften bei den Herren 30, 40, 50 und 60 um den Meistertitel. Die Austragung einer Nebenrunde wurde von den Spielern dankbar angenommen.

 

Die neuen Titelträger sind:

Herren 30:  Sebastian Wandel (Tennisverein Springe e.V.)

Herren 40:  Christoph Knief (TG Niedersachsen/FC Schwalbe Döhren)

Herren 50:  Christopher Nordmeyer (TC Bissendorf)

Herren 60:  Bernhard Mellentin (TSV Bemerode Hannover von 1896 e.V.)

 

 

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE