20.06.2022 11:37 Uhr

Mitgliederversammlung 2022 Tennis-Region Hannover

informative und entspannte Veranstaltung

neue Vorstandsmitglieder: v.li. Christian Otto, Jasmin Stelter, Lorenz Müller (es fehlt Oliver Stelter)
Sascha Wichert (2. v.li.) mit den Ehrengästen v.li. Hartmut Kott, Axel Kemner, Dieter Wehking

Eine informative und entspannte 11. Mitgliederversammlung konnte unter der Leitung vom 1. Vorsitzenden Sascha Wichert beim Post SV Hannover durchgeführt werden. Der TNB war durch Präsident Raik Packeiser vertreten. Begrüßen konnte der Vorsitzende auch die ehemaligen Vorstandsmitglieder Axel Kemner, Hartmut Kott und Dieter Wehking des Tennisbezirks Hannover.

Mit insgesamt 50 Stimmen waren Vertreter aus dreizehn Vereinen der Region anwesend. Eine höhere Teilnehmerzahl wäre durchaus wünschenswert gewesen.

Die Berichte des Vorstandes und die Kassenberichte waren dem Einladungsschreiben beigefügt und sind auch auf der Homepage veröffentlicht.

Die Tagesordnungspunkte konnten nach den Grußworten des Vorsitzenden und TNB-Präsidenten zügig abgearbeitet werden.

Die Entlastung des Vorstandes und auch der Haushaltsvoranschlag 2022 gingen ohne Gegenstimmen und Enthaltungen durch.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden einstimmig in den Ämtern bestätigt: Oliver Scholze als 2. Vorsitzender, Stefan Bauer als Kassenwart, Hans-Jürgen Schulte als Pressewart und Dieter Müller als Kassenprüfer.

Für die Ressorts Sport und Medien waren neue Mitglieder zu wählen. Das Ehepaar Jasmin und Oliver Stelter (TV Springe) übernimmt das Amt des Jugendwartes Jüngste, Helmut Gebert rückt als Breitensportwart in den Vorstand, Lorenz Müller (VSV Benthe) wird als Sportwart und Staffelleiter für die Punktspiele und Christian Otto für die neuen Medien verantwortlich sein. Alle wurden einstimmig gewählt.  

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE